Reservierung

Deine Reservierung

...und sei unser Gast in Omas öffentlichem Wohnzimmer.

 

Schön, dass du uns besuchen kommst. Die Oma freut sich auf dich!

  • Wir reservieren ausschließlich im Innenraum, aber nicht für den selben Tag. Wir haben bei schönem Wetter aber auch einen Gastgarten, der nicht reserviert wird. 
  • Wir reservieren nur das halbe Lokal, falls vom System also keine Reservierung mehr möglich ist, schau doch einfach so vorbei!
  • Wenn ihr mehr als 6 Personen seid, schreib uns bitte an info@vollpension.wien eine Mail!
  • Grundsätzlich kannst du bei uns für 60, 90 oder 120 Minuten reservieren. Du kannst aber natürlich gerne auch vor Ort jederzeit verlängern, sofern’s halt keine Folgereservierung gibt.

Weiter unten haben wir mehr Infos zu deiner Reservierung und deinem Besuch in der Vollpension zusammengefasst.

Unsere Öffnungszeiten
SO-DO 08:00 – 20:00
FR-SA 08:00 – 22:00

 

Hier gibt´s noch ein paar mehr Infos, Bitte, Erklärungen und Sonstiges, was dein Gäste-Leben hoffentlich ein Stück einfacher macht:

  • Wir reservieren nie das gesamt Generationencafe aus, weil´s uns wichtig ist, dass auch spontan Gesinnte eine Chance auf ein Platzerl haben.
  • Bitte schau, dass du möglichst pünktlich bist. Wir halten deinen Tisch für 15 Minuten über den eigentlichen Reservierungszeitpunkt auf. Danach kann es sein, dass, je nachdem wie viele Gäste gerade auf einen Tisch warten, wir den Tisch an Andere weitergeben. Wenn du nicht kommen kannst bitten wir dich deine Reservierung mit kurzer Nachricht an info@vollpension.wien zu stornieren, damit wir jemand anderen an dem Tag verwöhnen können.
  • Wenn du uns dann besuchen kommst, bitten wir dich dir dann bei deinem Besuch vor Ort eines unserer Oma-Care Pakete zur Verpflegung aussuchen. Nur so kannst du derzeit bei uns einkehren. Je nachdem ob du zum Kaffeetscherln, zum Frühstücken oder zum Jausnen zu uns kommst, haben wir uns mit ganz viel Hirn und Herz verschiedene Auswahlmöglichkeiten für dich überlegt, die nach Zeit und Inhalt unterschiedlich bepreist sind. Für dein leibliches und seelisches Wohl und Oma-Rund-Um-Verwöhnprogramm ist ganz bestimmt gesorgt. Und für uns sind die Oma-Care-Pakete und die Bepreisung nach Zeit (und Inhalt) die realistische Möglichkeit, trotz starker Platz- und Gästeeinschränkungen unseren sozialen Gastronomiebetrieb auch wirtschaftlich halbwegs stabil durch diese wilden Zeiten zu schippern und vor allem die Arbeitsplätze unserer Senior*innen sicherzustellen.
  • Apropopooo: Wir sind penibel darauf erpicht, dir ein maximalst Corona-sicheres Aufenthaltserlebnis in unserer Vollpension zu bieten, aber wie wir wissen, geht das alles nur, wenn wir halt wirklich alle zusammenhalten. Wir bitten dich also, die derzeit geltenden Regelungen für einen Besuch in der Gastronomie gut einzuhalten.