Johannesgasse 4A

A–1010 Wien

Sa & So 08:00-18:00

 

 

Derzeit geschlossen

Vollpension 1010: Wiedereröffnung 11. Juni

Lange habt’s ihr und auch wir drauf gewartet: seit 11. Juni ist unser Standort in der Musik- und Kunstuni im ersten Bezirk endlich wieder geöffnet. Die Wiedereröffnung haben wir kurzerhand zum Anlass genommen, zehn geringfügige Arbeitsplätze für geflüchtete Senior*innen aus der Ukraine zu schaffen, sechs davon konnten wir auch schon besetzen. Sie versüßen ab sofort das Angebot im Generationencafè mit süßen und salzigen Köstlichkeiten aus ihrer Heimat und finden ein bisschen Ablenkung, Austausch und Anschluss. Kummts vorbei und probierts es aus!

 

Omas Apfelstrudel, Musik und Kunst aus Wien – und das gleich beim Stephansdom

Im Oktober 2019 durften wir unsere zweite Vollpension in einem ganz besonderen Ambiente mitten im ersten Bezirk zwischen Oper und Stephansdom aufsperren.

Was haben die beste Mehlspeis´ von der Oma und die Wiener Kunst- und Musiktra­dition gemeinsam?

Beides verbindet und bringt Menschen aus aller Welt zusammen. Grund genug eine Vollpension in der MUK, der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, zu eröffnen. Unsere Pense mitten im 1. trumpft neben vielen Kuchen von unseren Omas und Opas mit Wiens größtem Setzkasten und Omas Gläsernen Kuchenflügel auf. Unsere Vollpension in der MUK besteht aus zwei Räumen, einer retrofuturistischen Oma-Backstube samt Wiens größtem Setzkasten und einem Musik-Salon, der mit beheizbarem Neonkamin, der Autogramm-Sammlung „Gerlinde“ und einem ­­­­– mit Kuchen gefüllten – Stutzflügel aus Glas aufwartet. Auf was wartet ihr, kummts auf an Kaffee vorbei, wir gfrein si!