Bake Against Poverty:
Electronic Press Kit

Vielen Dank für dein Interesse an Bake against Poverty. Hier findest Du eine Übersicht an Medieninhalten. Bei speziellen Anfragen wende dich bitte an presse@vollpension.wien.

Bake Against Poverty:
Electronic Press Kit

Vielen Dank für dein Interesse an Bake against Poverty. Hier findest Du eine Übersicht an Medieninhalten. Bei speziellen Anfragen wende dich bitte an presse@vollpension.wien.

Behind the Campaign

Alle Hintergrundinfos zu Entstehung, Details und Zielen der Kampagne in nebenstehendem Video.

Pressekontakt

Pressefotos

Download
Bake Against Poverty (c) Mark Glassner
Download
Bake Against Poverty - Grannies Wanted (c) Mark Glassner
Download
Bake Against Poverty - Apply now! (c) Mark Glassner
Vollpension Backademie
Download
Vollpension Backademie Studio in Wien
Download
Bake Against Poverty - Apply Now - Frau Kathrin (c) Mark Glassner
Apfelstrudel
Download
Wiener Apfelstrudel á la Vollpension
Download
Frau Karin aus der Vollpension bei einem Online-Livebackkurs in ihrer Küche (c) Manuel Gruber
Download
Frau Karin aus der Vollpension bei einem Online-Livebackkurs in ihrer Küche (c) Manuel Gruber
Download
Frau Kathrin aus der Vollpension bei einem Online-Livebackkurs in ihrer Küche (c) Manuel Gruber
Vollpension Gründerteam
Download
Vollpension Gründerteam: Hannah Lux, Julia Krenmayr, Moriz Piffl-Percevic (c) Mark Glassner
Vollpension Schleifmühlgasse
Download
Vollpension Generationencafé Schleifmühlgasse (c) Mark Glassner
Omas der Vollpension im Generationencafé in der Schleifmühlgasse (c) Mark Glassner
Download
Omas der Vollpension im Generationencafé in der Schleifmühlgasse (c) Mark Glassner

Video und Social Media

Anfragen für hochauflösendes Videomaterial an: presse@vollpension.wien
Oma Teilnahmeaufruf
Behind the Campaign [deutsch]
Behind the Campaign [english]

Potenzielle
Interviewpartner*innen

Für spezifische Anfragen bitte eine Mail an: presse@vollpension.wien
Karin Hofbauer, 63. Sprachen: Deutsch.
Doris Horvath, 67. Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Russich.

Über die Vollpension

Das Generationencafé Vollpension empfängt seit 2015 jährlich über 200.000 Gäste aus der ganzen Welt an seinen beiden Standorten in Wien. In dem Sozialunternehmen werden insgesamt 80 Mitarbeiter*innen beschäftigt, wovon mehr als die Hälfte über sechzig Jahre alt ist, allein lebt und/oder von Altersarmut betroffen ist. Die Vollpension Backademie entstand aus mehreren Innovationsworkshops zu Beginn der Corona-Pandemie im März 2020, als die Türen der Gastronomie geschlossen bleiben mussten. Neben einem Crowdfunding half diese digitale Erweiterung dem österreichischen Unternehmen durch die Krise. Im Oktober ging die Plattform nach mehrmonatiger Entwicklung mit mehr als zwölf Stunden umfassenden On-Demand Videokursen sowie einem umfangreichen Angebot an Live-Backkursen online. »Mehr als 500 Teilnehmer haben unsere mehr als 150 Kurstermine besucht, auch immer mehr Firmen. Aber auch private Gruppen buchen unsere Kurse, um sich mit ihren Lieben, die nicht im unmittelbaren Umfeld leben, zu treffen und mit der Oma in entspannter Atmosphäre zu backen« meint Julia Krenmayr, Geschäftsführerin der Vollpension. Die Vollpension Backademie ist zudem Teil der Google Zukunftswerkstatt.

Vollpension Logos

VP_Wort_Vollpension_quer
Download
Vollpension Logo Querformat
VP_Wort_Bild_quer
Download
Vollpension Logo Wort-Bild Querformat
Vollpension_Logo_Wort_Bild_hoch
Download
Vollpension Logo Wort-Bild Hochformat