Vegane Schneewittchentorte

Von Herr Johannes
Vegane Mehlspeis'
Schwer
Den Fruchtspiegel kann man natürlich auch mit anderen Früchten machen, z.B. Marillen
Dauer
30 Min. Zubereitung
25 Min. Backen
1 Stunde ziehen lassen
Vegane Schneewittchentorte
Von Herr Johannes

Zutaten

Boden
  • 250 g
    Mehl
  • 190 g
    Kristallzucker
  • 15 g
    Backpulver
  • 100 g
    Mohn
  • 250 ml
    Mandelmilch
  • 130 ml
    Öl
Creme
  • 170 g
    Vanillepuddingpulver (300 ml pflanzliche Milch, 37 g Vanillepuddingpulver, 2 EL Zucker)
  • 80 g
    Mandelmus
  • 200 g
    veganer Mandeltopfen
  • 200 g
    pflanzliche Schlagcreme
  • 100 g
    Zucker
  • 1
    Zitrone
  • 5 g
    Agar Agar
  • 100 ml
    Wasser
  • 1 Pkg.
    Vanillezucker
Fruchtspiegel
  • 250 g
    Himbeeren
  • 50 ml
    Wasser
  • 4 g
    Agar Agar
Dieses Rezept direkt im Videokurs lernen:

OMAsterclass: Weihnachtskeks

Einmalig
€ 49,90
€ 79,90
Bereits erworben? Melde dich an, damit du die Lektionen sehen kannst!

Sicher bezahlen

5.00 Stars 5.00 (von 5 Kursteilnehmern)

Zubereitung

  1. Zuallererst heize dir deinen Backofen auf 180°C Umluft vor, damit du deinen Boden nach dem Machen ohne Pause direkt ins Rohr schieben kannst.
  2. Alle Zutaten für den Teig zusammen in eine Rührschüssel geben in dem du zuerst Mandelmilch, Zucker und das Öl verrührst, damit sich der Zucker schon ein wenig lösen kann.
  3. Das Mehl mit dem Mohn und Backpulver mischen und nach und nach zu den flüssigen Zutaten in die Rührschüssel geben. Achtung! nicht alles auf einmal damit es nicht so staubt.
  4. Deine Tortenform legst du dir am besten mit Backpapier aus, damit du den Boden später gut wieder heraus bekommst. Jetzt den Teig in die Form füllen und backen.
  5. Für die Creme koche die Milch auf und verrühre Puddingpulver mit dem Zucker. Dann mit ein wenig Milch aus dem Topf glatt rühren. Wenn die Milch kocht, das Pulver-Zucker Gemisch unterrühren und noch einmal aufkochen lassen bis der Pudding dick wird. Decke ihn mit Frischhaltefolie ab und lass ihn abkühlen. 
  6. Jetzt gebe Agar Agar mit dem Wasser in einem kleinen Topf und lass das ganze aufkochen. Das Gemisch mindestens 2 Minuten köcheln lassen, damit das Agar Agar seine ganze Bindung entfalten kann.
  7. Die restlichen Zutaten in der Zwischenzeit in einer Schüssel verrühren und mit einem Schneebesen glatt rühren, auch den kalten Pudding. Das Agar-Agar-Wasser in die Masse laufen lassen und gut unterschlagen
  8. Wenn der Boden nach dem Backen ausgekühlt ist, löse ihn aus der Form und gebe einen Tortenring um ihn herum. 
  9. Die Schlagcreme cremig aufschlagen und unter die Topfencreme heben.
  10. Jetzt die Creme auf den Tortenboden geben, glatt streichen und im Kühlschrank einige Stunden fest werden lassen
  11. Wenn es soweit ist für den Fruchtspiegel das Wasser mit Himbeeren und Agar Agar in einem Topf aufkochen lassen. Wenn du es gerne ganz glatt haben möchtest, kannst du die Masse mit einem Püriertstab fein pürieren. Jetzt das Ganze wieder mindestens 2 Minuten kochen lassen. Rühre dabei immer gut um, nicht dass dir der Fruchtbrei anbrennt.
  12. Ganz leicht runter kühlen lassen und vorsichtig auf den Cremeboden streichen und fest werden lassen
  13. Zum Schluss die fertige Torte nach dem Festwerden mit einem Messer am Rand lösen und den Ring abziehen. Eventuell musst du den Rand noch glatt streichen.
  14. Als Dekoration kannst du deine Torte mit frischen Himbeeren verzieren. Und ab damit auf die Festtagstafel zum Angeben 🙂

Besonderes Merkmal

Eignet sich besonders gut auf einer Festtagstafel zum Geburtstag oder Feiertag

 

Ofeneinstellung/ Backzeit und -temperatur

25 Min. bei 180° Umluft

 

Benutzte Werkzeuge

Waage, Küchenmaschine oder Handrührgerät, Rührschüsseln, Topf, Schneebesen, Teigspachtel, Palette, Tortenform, Tortenring, evtl Pürier- stab, Löffel, Messer