Milchrahmstrudel

Von Frau Maria
Perlen der Wiener Mehlspeiskunst
Mittel
Dadurch dass diese Strudelfülle “flüssig” ist und ein Guss dazu kommt unbedingt darauf achten, dass man ein tiefes Blech benutzt. Eine 2. Person kann sehr nützlich sein, um eine Sauerei beim in die Form geben zu vermeiden.
Dauer
1 Stunde 30 Min. Zubereitung
30 Min. Backen
Milchrahmstrudel
Von Frau Maria
Hilfreiche Back 1×1 Videos

Zutaten

Die genannten Mengen beziehen sich auf eine Backform mit 850 cm² Grundfläche. Bitte gebe hier die Maße deiner Backform an.
Portionsrechner
Strudelteig
  • 260 ml
    Öl
  • 30 g
    Salz
  • 2825 g
    glattes Mehl
  • 1500 ml
    Wasser
Fülle
  • 6
    Eier
  • 200 g
    Staubzucker
  • 160 g
    Butter
  • 2
    Zitronen
  • 6 Stk.
    Semmel
  • 250 ml
    Milch
  • 500 g
    Sauerrahm
  • 250 g
    Topfen
  • 100 g
    Rosinen
Überguss
  • 250 ml
    Milch
  • 0,5 Pkg.
    Vanillepuddingpulver
  • 50 g
    Staubzucker

Zubereitung

Rezept für 2 Strudel

  1. Semmeln klein schneiden und in der Milch einweichen. 
  2. Eier trennen und das Eiklar mit dem Zucker zu einem steifem Schnee schlagen. 
  3. Dotter, Zucker, Butter, Zitronenschale und Zitronensaft cremig rühren.
  4. Sauerrahm, Topfen, Rosinen und die gut ausgedrückte Semmelmasse zugeben. Eischnee langsam unterheben.
  5. Die Masse auf dem Strudelteig verteilen, vorher mit Butter bepinseln, einschlagen und in eine Form geben. 
  6. Im Ofen bei Umluft bei 180°C ca 45 Min goldbraun backen.

Überguss

  1. Alle Zutaten zusammen glatt rühren, den Strudel mit einem Viertel des Guss begießen. 
  2.  Den restlichen Guss während des Backens nach der Hälfte der Backzeit zugeben. 

Sauce

  1. Pudding nach Packungsanleitung kochen. Dadurch, dass wir hier mehr Milch nehmen, strecken wir den Pudding zu einer Soße