Damit die Torte saftiger wird und gerade im Sommer noch fruchtiger und frischer schmeckt, kann man auf die Mohnfüllung nach Belieben auch noch geschnittenes Obst (Äpfel, Birnen, Zwetschken ...) legen.
Dauer
20 Min. Zubereitung
45 Min. Backen
30 Min. ziehen lassen
Vegane Mohntorte
Von Frau Christine D.
Hilfreiche Back 1×1 Videos

Zutaten

Die genannten Mengen beziehen sich auf Backform mit 615 cm² Grundfläche. Bitte gebe hier die Maße deiner Backform an.
Portionsrechner
Mürbteigboden
  • 360 g
    glattes Mehl
  • 160 g
    vegane Margarine (kalt)
  • 160 g
    Zucker
  • 2 Pkg.
    Vanillezucker
  • 1 TL
    Backpulver
  • 100 ml
    Wasser
  • 1 Prise
    Salz
Mohnfüllung
  • 180 ml
    Sojamilch
  • 130 g
    Zucker
  • 1 Pkg.
    Vanillezucker
  • 250 g
    Mohn fein gemahlen
  • 100 g
    Grieß
  • 1 TL
    Schale Biozitrone gerieben
  • 0,5 TL
    Zimt gemahlen
  • 130 g
    Rosinen
  • 2 TL
    Rum

Zubereitung

  1. Für den Mürbteig alle Zutaten gut verkneten und den Teig 30 Minuten kalt stellen.
  2. Für die Mohnfüllung alle Zutaten gut vermi- schen.
  3. Das Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen, eine Springform einfetten (veganes Fett) und mit Mehl bestäuben.
  4. Die Hälfte des Mürbteigs als Tortenboden auf den Boden der Form geben und über den Seitenrand nach oben ziehen.
  5. Die Mohnfüllung auf den Teig geben, die andere Hälfte des Mürbteigs ausrollen und als oberste Schicht auf die Torte geben. Die überschüssigen Ränder wegzupfen.
  6. Die Torte ca. 45 Minuten backen, bis der Mürbteig eine hellbraune Farbe annimmt.