Apfelstreuselkuchen

Von Frau Lena
Tortenzustellung
Leicht
Gute Zutaten machen einen guten Kuchen aus! Mir ist es wichtig, dass besonders Eier, Milch und andere tierische Produkte aus einer artgerechten Haltung der Tiere stammen. Da zahlt man gerne ein paar Cent mehr, das schmeckt man.
Dauer
1 Stunde Zubereitung
40 Min. Backen
Apfelstreuselkuchen
Von Frau Lena
Hilfreiche Back 1×1 Videos

Zutaten

Die genannten Mengen beziehen sich auf Backform mit 615 cm² Grundfläche. Bitte gebe hier die Maße deiner Backform an.
Portionsrechner
  • 400 g
    glattes Mehl
  • 150 g
    Zucker
  • 1
    Ei
  • 3 Pkg.
    Vanillezucker
  • 200 g
    Butter kalt
  • 2 TL
    Backpulver
  • 800 g
    Äpfel
  • Mandeln gehobelt oder gehackte Walnüsse

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Mehl, Zucker, das Ei, den Vanillezucker, die zerkleinerte kalte Butter und das Backpulver zusammenmischen und mit einem Messer oder den Fingern zu einem bröseligen Teig verkneten.
  3. Die Äpfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.
  4. Eine Tortenspringform mit Backpapier auslegen und die Hälfte des Teiges in die Form drücken.
  5. Die Apfelspalten darauflegen und mit dem restlichen Teig abdecken.
  6. Nach Geschmack gehobelte Mandelblättchen oder gehackte Walnüsse auf die Oberfläche streuen.
  7. Den Kuchen ca. 40 Minuten backen, bis er eine goldgelbe Farbe hat.